LED-Beleuchtung für Tennisanlagen

Image

Beim Neubau des TennisBase des BTV (Bayerischer Tennisverband) war vom Start weg klar: Spitzenlicht für Spitzenleistung - das flexible Kraftpaket AS LED Sportleuchte PSL deshalb die erste Wahl, um den Top-Tennisspielern und Nachwuchstalenten ein perfektes Trainingsumfeld zu stellen. Mehr zum verbauten Produkt

Image

Energetische Sanierung der 3-Feldhalle beim TuS Traunreut e.V. auf Spitzenniveau wertet die Halle zur top Tennislocation auf; erfreut Spieler und die Vorstandsschaft mit blendfreiem, langlebigen Licht, das ballwurfsicher durch den TÜV Süd geprüft ist. Die Stromkosten sind in Kombination mit der Lichtsteuerung um 70% reduziert worden, pro Jahr spart die Tennisabteilung über 3000 EUR Energiekosten ein. Mehr zum Lichtprojekt

Image

Alte Leuchtstoffröhren, die blendeten, und als geradliniges Lichtband waagrecht zur Seitenlinie montiert waren, wurden erfolgreich gegen blendfreie und ballwurfsichere LED PSL Leuchten beim TC 1974 Geiselhöring getauscht. Welchen klimapositiven Effekt dies hat und was die weiteren Projektspezifikas sind, lesen Sie im ausführlichen Lichtprojekt.  Mehr zum verbauten Produkt

Image

Der TuS Bruchhausen 02 e.V. geht andere Wege: Schlägt ein Konzept zum Wohlfühlen ein - investiert in top Boden, Heizung und Spitzenlicht mit Spielklasse I (750lux). Warum das Ganze und wie Gäste und Vereinsmitglieder davon profitieren, erfahren Sie im verlinkten Praxisbericht. Mehr zum Lichtprojekt

Image

Pünktlich zur Hallensaison 2021 geht der Tennisverein Blau-Weiß Stadtlohn mit Spielkasse I-konformer LED-Beleuchtung an den Start; ersetzt energiefressende Leuchtstoffröhren durch absolut blendfreie, ballwurfsichere und gemäß IP54 dichte PSL Sportleuchten. Eindringen von Sandstaub wird so vermieden. Der Komfort auf der Anlage wird durch die Lichtsteuerung DALI Compact Control unterstützt und gar erhöht – die Anbindung des Buchungssystems mit integriertem Einlassmanagement für die Halle ist Teil des Gesamtkonzepts. Mehr zum Lichtprojekt

Image

Familie Zietsmann ist tennisbegeistert und bietet im Tennis-Center-Noris beste Trainings- und Spielbedingungen: Alle 16 Tennisplätze wurden mit hochwertigen PSL-Sporthallenleuchten ausgestattet, bedeutet blend- und wartungsfreies Licht über Jahrzehnte. Auch der TÜV Süd bestätigt die Qualitäten der PSL-Leuchte als ballwurfsicher.  Mehr zum verbauten Produkt

Image

An unterschiedlichste Raumgegebenheiten und Decken anpassbar - Tennishallenbeleuchtung auf LED umgerüstet - in Dingolfing mit der ballwurfsicheren und blendfreien Sporthallenleuchte PSL. Hier hat AS LED Lighting auch die Lichtsteuerung programmiert. Mehr zum verbauten Produkt

Image

Der oberpfälzer Verein TC Kümmersbruck ist begeistert vom besten Sportlicht durch die ballwurfsichere PSL Leuchte. Blend- und schattenfrei, dauerhaft wartungsfrei im Einsatz. Das erfreut nicht nur die Spieler sondern auch den Finanzvorstand. Mehr zum verbauten Produkt

Image

Blendfreie LED Beleuchtung in der SportScheck Allwetteranlage: Je nach Dachkonstruktion und Raumgefüge wird in der Lichtplanung für die Leuchten eine optimale Dimensionierung und Platzierung gefunden - hier in einer Dreifeldhalle schräg abgependelt und parallel zum Spielfeld verlaufend. Mehr zum verbauten Produkt

Image

Robust, langlebig und blendfrei erhöht die Tennishallenbeleuchtung die Attraktivität des STC Rot Weiss Ingolstadt. Beste Lichtqualität bei einer Stromersparnis von über 65% ist gewährleistet. Mehr zum verbauten Produkt

Image

Leuchtendes Lichtbeispiel ist der stuttgarter Verein TC Blau-Weiß Zuffenhausen e.V. - der Verein setzt auf Qualität Made in Germany: Ballwurfsicher, blendfrei, mit 80.000 Betriebsstunden L80/B10 extrem langlebig. Anerkannte Gütesiegel wie der TÜV Süd und die fotobiologische Unbedenklichkeit erfreuen Vereinsmitglieder und Gastspieler zugleich. Mehr zum verbauten Produkt

Image

Modernste Ausstattung war beim Neubau der Tennishalle des TC66 Herzogenaurach die Devise, auch bei der Beleuchtung. Mit den PSL Sportleuchten ist störungsfreier Spielbetrieb gewährleistet, bedarfsgerecht einstellbar auf alle Spielklassen: 750 lux für Kl. l, 500 lux für Kl. ll, und 300 lux für Kl. lll für Freizeitsport. Mehr zum verbauten Produkt

Image

Stromsparende, augen- und spielfreundliche Beleuchtung durch PSL Sportleuchte, montiert in der 3-Fach-Tennishalle des TSV Rohr. Mit einer Lebensdauer von 80.000 Betriebsstunden L80/B10 ist auf Jahre störungsfreier Betrieb in allen Spielklassen gesichert. Mehr zum verbauten Produkt

Image

Zum 50.ten Jubiläum stellt der TC Karlstein die Weichen für die Zukunft - investiert smart in energetisch-sinnvolle Sanierung der 2-Feldhalle. Zum Zuge kommt Spitzenlicht Made in Bavaria von AS LED Lighting und überzeugt weil absolut blendfrei, zertifiziert ballwurfsicher, führend langlebig und fotobiologisch unbedenklich.  Mehr zum verbauten Produkt

Image

Bereits seit 2015 sorgen PSL Sportleuchten im Tennispark Zillerhof in Gröbenzell für blend- und schattenfreie Spielfreude. Die Hallenbuchungen dieser privaten Tennisanlage sind seither sprunghaft gestiegen. Mehr zum verbauten Produkt

Image

Zwei Lichtbänder flankieren die Tennishalle des TC Straubing, Spielfreude ist garantiert, dank blend- und schattenfreier Beleuchtung. Besonders nachhaltig, weil "Made in Bayern", aus schadstofffreien Materialien und mit einer sehr langen Lebensdauer. Mehr zum verbauten Produkt

Image

Einfeldhallen optimal blendfrei und ballwurfsicher ausleuchten, flexibel für Amateure und Profis, von Spielklasse lll bis l - zur Begeisterung des Betreibers umgesetzt in der SportScheck Allwetteranlage Unterföhring. Mehr zum verbauten Produkt

Image

AS LED Lighting ist auch im hohen Norden sportlich erfolgreich: mit der konkurrenzlos langen Lebensdauer der PSL von über 80.000 Betriebsstunden L80/B10 hat der Marientaler Tennis- und Hockeyclub Hamburg das Thema Licht auf Jahrzehnte hinaus erLEDigt. Mehr zum verbauten Produkt

Lichtqualitäten testen und vergleichen

Lichtqualitäten testen und vergleichen

Auch Ihr Verein oder Sie als Gewerbetreibender einer Tennisanlage beschäftigen sich mit dem Thema Licht? Bei Ihren Recherchen werden Sie erhelbliche Unterschiede feststellen - Warum wir den Unterschied machen und unser Licht von führenden Verbänden empfohlen wird, haben wir für Sie kompakt zum Download zusammengestellt.

Wir empfehlen immer die praktische Anwendung - testen Sie unser Licht, vereinbaren Sie Gastspiele auf bundesweiten Tennisanlagen(Senden Sie uns eine kurze E-Mail und erhalten die komplette Referenzliste).  

Aufzeichnung BTV-Tennis-Webinar

Blendfrei, ballwurfsicher und klimafreundlich: Tennisbeleuchtung kompakt!

Stefan Kirner macht Sie in 30min fit und zeigt auf, was Sie zur Tennishallenbeleuchtung wissen sollten und wie Sie als eingetragener e.V. laufenden Förderungen beantragen. Erfahren Sie mehr zu den Inhalten des Webinars und hören Sie die Aufzeichnung vom 18.02.2020.

Videos

Wissenswertes

Darauf sollten Sie bei der LED-Beleuchtung von Tennisanlagen achten:

  • Wichtig ist eine gleichmäßige, blend- und schattenfreie Ausleuchtung der gesamten Spielfläche. Eine professionelle Lichtberechnung zeigt Ihnen klar auf, wie dies zu erzielen ist.
  • Um gängige Förderprogramm in Anspruch nehmen zu können, den Betrieb Ihrer Anlage wirtschaftlich zu gestalten und die Umwelt zu schonen, sollten Sie auf langlebige LED-Leuchten mit mindestens 50.000 Betriebsstunden achten. PSL Sportleuchten sind für eine Lebensdauer von mindestens 80.000 Betriebsstunden L80/B10 ausgelegt.
  • Für die Sicherheit beim Spiel erfragen Sie Zertifikate / Prüfberichte für die Ballwurfsicherheit der LED-Leuchten. 
  • Die Beleuchtungsstärke richtet sich nach dem Leistungsniveau ihrer Spieler bzw. der Spielklassen, die auf Ihrer Anlage bedient werden sollen. Folgende Normen sind zu beachten:
    Klasse I = Hochleistungswettkämpfe 750 lx
    Klasse II = Wettkämpfe mit mittlerem Niveau 500 lx
    Klasse III = Einfache Wettkämpfe, Schul- und Freizeitsport 300 lx
  • Industriestrahler in Tennishallen bringen zwar eine hohe Lichtleistung, sind aber meist weder blend- noch schattenfrei.
  • Ebenso ist auf eine gute Sichtbarkeit der Linien zu achten. 
  • Die Einbindung von Lichtsteuerungssystemen in Verbindung mit Buchungssystemen gestaltet die Nutzung Ihrer Tennisanlage maximal effizient und komfortabel. Zur gebuchten Zeit schaltet das System das Licht automatisch ein und wieder aus. 

Gefördert Tennishallen energetische mit LED sanieren oder neu ausstatten

Mit diversen Förderungen belohnen die Regierungen im D-A-CH-Raum Umrüstungsprojekte und energetisch wertvolle Neubauten von Sportstätten, Tennishallen und Tennis Außenanlagen auf LED Technologie. Es geht dabei um das Bemühen der Vereine, Energie und damit CO2 einzusparen.

Auf den Favoriten setzen und Umrüstungsprojekte zum Erfolg führen

Als verlässlicher Geschäftspartner für Planung und Durchführung von blendfreien und ballwurfsicheren LED-Beleuchtungslösungen sowie der Unterstützung bei Förderanträgen haben wir uns seit 10 Jahren einen festen Namen im Tennissport gemacht. Vielfältige Erfahrungen im Bereich Tennis- und Sporthallenbeleuchtung mit LED, Herstellung leistungsfähiger, blendfreier, außergewöhnlich langlebiger, ballwurfsicherer und allwetterfester Beleuchtung haben nicht zu Letzt dazu beigetragen, dass wir als bayerischer Hersteller empfohlener Partner des BTV (Bayerischer Tennisverband), des WTV (Westfälischer Tennisverband) und des TVBB (Tennis-Verband Berlin-Brandenburg e.V.) sind. Der Kreislaufgedanke zieht sich bei uns durch Entwicklung und Produktion: Zu 100% entwickeln und fertigen wir in Deutschland. Unsere Empfehlung an Tennis- und Sportvereine ist, auf folgende Faktoren bei der Auswahl von LED Beleuchtung zu achten:

Wichtige zuerst:  Das ABC der Tennishallen- und Außenanlagenbeleuchtung

„Die Schnelligkeit des Spiels erfordert eine gleichmäßige und stets blendfreie Ausleuchtung der gesamten Spielfläche. Denn der Spieler muss den Ball jederzeit klar im Blick behalten, ohne Schattenbildung und Blendung annehmen und in jeder Position mit bester Sicht schlagen können. Die gute Sichtbarkeit der Linien ist ebenso wichtig, da oft Millimeter zwischen einem Fehler oder Punktgewinn entscheiden. Unzulängliche Lichtverhältnisse beeinträchtigen die Präzision und Spielfreude, sie wirken ermüdend und gefährden die Spieler, müssen deswegen beleuchtungsseitig vermieden werden. Laut Studien der Universität Darmstadt kann Flimmern den sogenannten Stroboskopeffekt oder sogar epileptische Anfälle auslösen,“ klärt Stefan Kirner, Geschäftsführer Marketing und Vertrieb der AS LED Lighting GmbH auf.

Maßarbeit: Vereinsspezifische Anforderungen professionell umsetzen

Die Anforderungen für die Außen- und Innenbeleuchtung verschiedener Sportarten sind in der DIN Norm EN12193 definiert. Sie klassifizieren sich in verschiedene Bereiche: Nach Wettbewerbsniveau, damit sind die Leistungsklassen von Schul- oder Freizeitsport, Liga-Spielen bis hin zum internationalen Wettkampf gemeint. Alternativ hierzu sind im Tennissport die Beleuchtungsklassen in drei Stufen aufgeteilt:

Klasse I = Hochleistungswettkämpfe mit ca. 750 lux

Klasse II = Wettkämpfe mit mittlerem Niveau und ca. 500 lux

Klasse III = einfaches sportliches Niveau, Schul- und Freizeitsport mit 300 lux

Energieeffizienz im Fokus: So klappt’s mit der Förderung

Da jede Halle in Bauart und Lichtsituation anders geartet ist, gibt es hierfür kein Patentrezept. Es kommt also auf die Qualifikation der Lichtplanung und die Qualität der Leuchten an, um eine optimale Beleuchtung zu erzielen.

Um in den Genuss z.B. von den in Deutschland beliebten BMU-Fördermitteln in Form von 40% Zuschuss zur Investitionssumme zu gelangen, spielt die Energieeffizienz der Beleuchtung eine entscheidende Rolle: es ist der Nachweis zu erbringen, dass durch die Beleuchtungsumrüstung auf LED mindestens 50 % Energieersparnis (verbunden mit entsprechender CO²-Reduktion) erzielt wird.  Voraussetzung für die Förderung ist auch die Einbindung der Beleuchtung in Tageslicht-Steuerungssysteme, womit zusätzliche Strom-Einsparpotenziale zu erzielen sind.

Bei der Prüfung von Angeboten ist man gut beraten, nicht nur die Preise von Leuchten miteinander zu vergleichen sondern vor allem auf deren Lebensdauer zu achten. Denn ein Austausch von minderwertigen beziehungsweise schadhaften Leuchten nach wenigen Jahren bringt nicht nur Umstände (das heißt Komplikationen und Betriebsausfall beim Leuchtenaustausch), sondern enormen wirtschaftlichen Schaden mit sich. Die BMU-Richtlinie schreibt so z.B. eine Lebensdauer L80 von 50.000 Betriebsstunden vor.

Andreas Thum, Geschäftsführer Technik, zeigt ein gutes Referenzbeispiel: „Mit über 80.000 Betriebsstunden (L80/B10) ist die AS LED Leuchte PSL eine äußerst langlebige LED Leuchte unter den Sportleuchten. Bei einem angenommenen Betrieb von 3600 Stunden im Jahr (das wären durchschnittlich 10 Stunden am Tag) beträgt die Reichweite der PSL-Leuchte weit über 18 Jahre. Der L- und B-Wert gibt Auskunft über die Degradation von LED Leuchten, die nicht plötzlich ausfallen wie Glühbirnen, sondern nur sehr langsam ihre Leuchtkraft verlieren. L80/B10 besagt, dass eine LED Leuchte am Ende der angegebenen Lebensdauer - von z.B. 80.000h - immer noch 80% des Lichtstromes liefert und nur 10% der Leuchten einen Lichtstrom unterhalb des L-Wertes abgeben.“

Durch die Installation eines Lichtsteuerungssystemes und ggf. die Anbindung an Buchungssysteme können weitere Einspareffekte erzielt werden. PSL Sportleuchten sind kompatibel mit gängigen Buchungssystemen. Dies hat den Vorteil, dass beim Betreten des Platzes zur gebuchten Zeit die Halle / der Außenplatz bereits erleuchtet ist; zum Buchungsende das Licht automatisch ausgeschaltet wird - das ist komfortabel für den Spieler und gestaltet die Platzbuchung und Nutzung aus Sicht des Betreibers effizient. 

Doppelfehler: LED Tubes oder Retrofit statt solider LED-Leuchten

Auf den ersten Blick scheint es sinnvoll, LED Tubes in bestehende Lichtsysteme einzubauen. Durch sogenannte Retrofitlösungen können zwar Stromkosten eingespart werden. Die Vorteile, insbesondere Lichtqualität und Lebensdauer, sowie Effizienz der LED sind aber nicht im vollen Umfang nutzbar. Denn durch den Umbau der Leuchte ist die technische Sicherheit nicht mehr gewährleistet und es erlischt die CE-/TÜV-Zertifizierung,gegebenenfalls auch derVersicherungsschutz (s. auch VBG; ZVEI/BDE LA-T 2014-42). Betreibern ist Achtung geboten, im Sinne der Gäste und Nutzer. Denn – wie oben bereits erwähnt – können Leuchten, wie Retrofit, die mit einer niedrigen Frequenz betrieben sind, Stroboskopeffekte oder epileptische Anfälle auslösen.

Fundierte Planung für LED Umrüstungsprojekte

Unsere Experten erstellen qualifizierte Lichtplanungen mit Wirtschaftlichkeitsberechnungen, um die optimale Lösung für Ihr Kundenprojekt zu gewährleisten. Kontaktieren Sie uns bei Bedarf unter Telefon: +49 8856 80006-10 oder schreiben Sie eine E-Mail an info@as-led.de.

Wer sich vorab einen Überblick über die nötigen Schritte bis zum erfolgreichen Umrüstungsprojekt auf LED machen möchte, dem sei der kostenfreie Leitfaden empfohlen. Gerne versenden wir diesen bei Bedarf. Schicken Sie uns eine Mail an marketing@as-led.de.

Förderprogramme für LED-Beleuchtungsprojekte

Förderungen

Diverse Förderprogramme unterstützen die Umstellung und Neuanschaffung von LED-Technologie in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Wir fassen diese für Sie im Bereich Förderungen kompakt zusammen.

Gern unterstützen wir Sie bei der Vorbereitung der nötigen Unterlagen durch Lichtplanung, Wirtschaftlichkeits- und Vergleichsbetrachtung sowie Antragsstellung. Dabei greifen wir auf Erfahrungswerte aus einer Vielzahl an geförderten Beleuchtungsprojekten zurück.

Sprechen Sie uns an unter 08856 / 80006 10.

Anmerkung zur BMU-Förderung: Mittlerweile können ganzjährig Förderanträge gestellt werden; die ehemaligen 2 Förderfenster (wie im Video angesprochen) sind seit 1.1.2020 hinfällig. Zudem gibt es jetzt bei Änträgen bis 31.12.2021 zusätzlich 10% mehr Förderung.

Partnerschaften

Seit 2017 sind wir empfohlener Lichtpartner des Bayerischen Tennis-Verband BTV; seit 2019 des Westfälischen Tennis-Verband WTV und seit 2021 des Tennis-Verband Berlin Brandenburg TVBB. Was die Verbände an der Kooperation schätzen, erfahren Sie im Bereich Partner.

 

AS LED Lighting ist empfohlener Lichtpartner des TVBB

Produktempfehlungen

Gemäß Ihrem individuellen Anliegen, beraten wir Sie gerne mit einer fachmännischen Lichtplanung. Grundsätzlich empfehlen sich für Tennisanlagen folgende Leuchten: 

Kontakt aufnehmen