Energiekosten mit LED-Lösungen nachhaltig senken

Wie: Aufzeichnung des Online-Webinars vom 01.03.2022 in Kooperation mit dem BVMW 

Worüber: Der Klimaplan der Regierung ist beschlossen – Klimaschutz & Nachhaltigkeit sind für den Mittelstand ein wichtiges Aktionsfeld. Die 10 Punkte auf der Post-Corona-Agenda des BVMW thematisieren u.a. Forderungen für effiziente Energielösungen. Tonnenweiße CO2-Einsparung und eine erhebliche Reduktion der Stromkosten – oft im Bereich von 50 Prozent –  gelingen durch den Wechsel auf effiziente, moderne und ökodesign-konforme LED-Technologie. – Selbst wenn es um den Wechsel verschiedener LED-Systeme geht.

Die BEG-Förderung des Bundes erleichtert die Bemühungen der Unternehmen und bezuschusst Gewerbetreibende mit 20 Prozent. Vorausgesetzt, sie beziehen einen Energieeffizienz Experten (EEE) mit ein und es handelt sich um langlebige LED-Lösungen mit hoher Systemlichtausbeute.

Damit Ihr Energieoptimierungsprojekt auf gesunden Füßensteht, zeigt Ihnen Stefan Kirner, Diplom Ingenieur für Elektrotechnik und Geschäftsführer der AS LED Lighting GmbH, worauf Sie in der Praxis achten sollten. Es erwarten Sie folgende Themen:

  • Chancen für Klima & Unternehmer: Potenziale mit nachhaltigen LED-Lösungen
  • LED ist nicht gleich LED: Stolpersteine kennen und vermeiden
  • Mehrwert langlebige Qualitäten: Förderungen für den Mittelstand
  • Projektorientierte Lichtlösungen: Vorgehensweise bei Umrüstungen und Neubauten
  • Exkurs Lichtplanungen verstehen und bewerten
  • Benchmark Beleuchtungslösungen: Wissen, was geht!
  • Spitzenlicht für Spitzenleistung: AS LED Lighting im Profil
Kontakt aufnehmen