Hochtemperatur-leuchten TGL HT

Heiße Umgebungstemperaturen - standartmäßig bis +65°C und auf Anfrage bis +80°C - lassen TGL HT kalt; unbeeindruckt zeigt sie sich auch von starker Kälte bis -40°C.

Gemacht für den industriellen Einsatz, erweist sich diese Leuchte als wahrer Dauerbrenner mit einer Lebensdauer von 80.000 Betriebsstunden L80/B10 - eine Leistung, die angesichts dieser extremen Bedingungen ihresgleichen sucht und bewundernde Blicke auf sich zieht! 

Produktbild Hochtemperaturleuchte TGL HT

Für den Spezialeinsatz gemacht

Ihr volles Potenzial kann die Hochtemperaturleuchte TGL HT in extremen Industrie- und Produktionsumgebungen von Papierfabriken, Härtereien, Gießereien, der Lebensmittelverarbeitung, der Kunststoffindustrie, im Geräte- und Anlagenbau, der Faseroptik/Glasindustrie, der Additiven Fertigung, im Bereich von Laboren, der Dentaltechnik und der Thermoprozesstechnik entfalten.

Als wertige Feuchtraumleuchte mit Schutzart IP65 ist TGL HT extrem robust. Ein integriertes Druckausgleichselement verhindert Kondensationsfeuchtigkeit in der Leuchte und macht sie beständig gegen Wasser, Feuchte, Staub, Schmutz, Öle, Chemikalien und UV-Licht.

Ihre breitstrahlende Charakteristik sorgt für eine großflächige, gleichmäßige Ausleuchtung. Je nach Einsatz stehen 5 Modelltypen (Basic, System D, System E, MLH, MLD) und jeweils 2 Baulängen mit 150cm und 120cm sowie 2 Scheibentypen zur Verfügung: Opal mit Abstrahlwinkel 210° und transparent mit 180°C Abstrahlwinkel.

Hohen Lichtkomfort bietet die komplette Bandbreite an Lichtfarben.

Highlights

Modernste LED-Technologie

  • Hauseigene LED Module mit MidPower LED's
  • Ausgereiftes AS LED Thermomanagement
  • Lichtfarben 3000/4000/5000/6500K verfügbar
  • Engste Farbtoleranzen nach 3-Step McAdam
  • Sehr gute Farbwiedergabe CRI > 80
  • Leuchteneffizienz bis zu 172 lm/W
  • Austauschbarkeit aller Komponenten, insbesondere LED-Module und Treiber
  • Ausführungen in schaltbar und DALI/SwitchDIM dimmbar erhältlich
  • Netzteil: kurzschlussfest, temperaturüberwacht, in der Leuchte integriert
  • Umgebungstemperatur von -40° bis +65°C; höhere Temperaturbereiche bis +80°C auf Anfrage

Qualität & Nachhaltigkeit

  • Hohe Lebensdauer > 80.000 Betriebsstunden L80/B10
  • Für Sicherheitsbeleuchtung (230Vdc) gemäß EN50172 geeignet
  • Plus für Lebensdauer: LEDs nur zu maximal 60% belastet
  • Schutzart: IP65
  • Wartungsfreiheit & Wirtschaftlichkeit
  • Leuchten sind vollständig zerleg- und recyclebar (cradle-to-cradle)
  • Herstellung in Deutschland nach ISO 9001, 14001 und 50001
  • Fotobiologische Sicherheit
  • Lebensmittelsicherheit nach IFS, International Food Standard
  • ENEC Zertifizierung, TÜV Süd
  • 5 Jahre Herstellergarantie

Materialien & Verarbeitung

  • Massives und robustes Strangpressprofil mit 80% Anteil an wiederverwertetem Aluminium
  • Alle Befestigungselemente aus Metall, öl- und versprödungsfest
  • Druckausgleichsmembran > beschlagfrei
  • Wahlweise opales oder prismatisches Leuchtenglas aus bruchsicherem Polycarbonat (PC)
  • Breitstrahlend & blendfrei: 180° Abstrahlwinkel bei transparentem Glas; 210° Abstrahlwinkel mit opalem Glas
  • Edelstahlschrauben
  • Halogenfrei verdrahtet
  • Öl-, Chemikalien- und UV-beständig
  • Schadstofffreie Materialien
  • Umweltfreundliche Produktion

Design

  • Hochwertiges, robustes Industrie-Design
  • In Baulängen 120cm und 150cm erhältlich
  • Große Auswahl an Lichtstärken, Lichtfarben und Ausführungen
  • Aluminium natur, eloxal

Montage

  • Anbauleuchte, mit umfangreichem Systemzubehör, passend für verschiedene Tragschienen, einzeln abpendelbar u.v.m.
  • Elektrischer Anschluss über Wieland RST Stecksysteme (modelabhängig)

Produkttabelle