LED Einbauleuchten EKD: Hohe Flexibilität bei Deckenausbrüchen

Einbauleuchte Komfort Dual (EKD) bietet Raumgestaltern, Architekten und Entscheidern extreme Flexibilität als lumenstarke Beleuchtung mit integrierter Revisionsöffnung.

Diese Leuchte passt sich Deckenausbrüchen aller Art in Raster-, System-, Gipskarton- und Metalldecken kundenspezifisch an; Maßanfertigungen können schnell und kostengünstig produziert werden. 

Das hochwertige Aluminiumprofil wird durch zwei schlanke LED-Linien aus der EKL-Leuchtenfamilie mit kegelentblendetem Glas bereichert. Der umlaufende Rand deckt Deckenausbruchskanten sauber ab; zusätzliche Maler- und Trockenbauarbeiten sind Geschichte.  

LED Einbauleuchte Komfort Dual

Schafft Raum für Funktion und Individualität

Freie Handhabe ist auch in puncto Gestaltung des Leuchten-Innenfelds gegeben: Sei es als Revisionsöffnung, die mit bauseitigen Gipsplatten o.ä. geschlossen werden kann oder aber mit einem lieferbaren Einleger. Bei Bedarf dient dieser als optisches Highlight (beliebig gestaltbar in diversen Farbmustern) oder ist funktionell nutzbar (z.B. mit Lautsprechern). 

Darüberhinaus ist die EKD in allen Lichtfarben und folgenden Baulängen sowie Breiten standardmäßig erhältlich mit jeweils entweder schmalem oder breitem Einleger:

1247 x 190 mm mit schmalem Einleger (= 55 mm Breite)

1247 x 310 mm mit breitem Einleger (= 170 mm Breite)

1547 x 190 mm mit schmalem Einleger (= 55 mm Breite)

1547 x 310 mm mit breitem Einleger (= 170 mm Breite)

So Sie ein anderes Deckenausbruchsmaß haben, sprechen Sie uns gern an - das Konzept der EKD ist hochflexibel und an Ihre architektonischen Wünsche anpassbar. Somit kann bei Renovierungen im Bestand schnell und kostengünstig eine LED-Beleuchtung, passgenau ohne zusätzlicher Deckenarbeiten eingebaut werden. Dank der Revisionsöffnung besteht damit zudem noch die Möglichkeit z.B. eine IT Verkabelung in der Decke nachzurüsten.

In Bezug auf die Lichtleistung liefert Ihnen eine EKD so viel Licht wie eine herkömmliche Leuchtstoffröhrenlampe mit 2 Leuchtmitteln; spart jedoch erheblich Strom und CO2-Ausstoß dank der hohen Lebensdauer L80/B10 von >80.000 Betriebsstunden ein. Umwelt und Geldbeutel des Betreibers werden gleichermaßen geschont.

Wie alle AS LED Leuchten ist auch die EKD geeignet für Notbeleuchtungsanlagen gemäß EN 50172 und Zentralbatterie-tauglich. 

Ein weiteres Plus betrifft die Montage: Der Einbau gelingt leicht und erfolgt werkzeuglos in wenigen Minuten.

Highlights

Modernste LED-Technologie

  • Hauseigene LED Module mit MidPower LED's
  • Ausgereiftes AS LED Thermomanagement
  • Lichtfarben 3000/4000/5000/6500K verfügbar
  • Engste Farbtoleranzen nach 3-Step McAdam
  • Sehr gute Farbwiedergabe CRI > 80
  • Austauschbarkeit aller Komponenten, insbesondere LED-Module und Treiber
  • Ausführungen in schaltbar und DALI/SwitchDIM dimmbar erhältlich
  • Elektrischer Anschluss: 230 V mit externem Netzteil, kurzschlussfest und temperaturüberwacht
  • Umgebungstemperatur von -25 bis +50°C

Qualität & Nachhaltigkeit

  • Hohe Lebensdauer > 80.000 Betriebsstunden L80/B10
  • Für Sicherheitsbeleuchtung (230Vdc) gemäß EN50172 geeignet
  • Plus für Lebensdauer: LEDs nur zu maximal 60% belastet
  • Für Bildschirmarbeitsplätze (BAP) geeignet gemäß DIN EN 12464-1
  • Wartungsfreiheit & Wirtschaftlichkeit
  • Leuchten sind vollständig zerleg- und recyclebar (cradle-to-cradle)
  • Fotobiologische Sicherheit
  • Lebensmittelsicherheit nach IFS, International Food Standard
  • ENEC-zertifiziertes Markennetzteil, ausgelegt für die gesamte Leuchtenlebensdauer
  • 5 Jahre Herstellergarantie

Materialien & Verarbeitung

  • Hochwertiges Aluminium-Profilgehäuse mit 80% Recycling Anteil
  • Geschlossenes optisches System > keine Verschmutzung der LEDs
  • Prismatisches Leuchtenglas aus Acryl (PMMA)
  • Halogenfrei verdrahtet
  • Schadstofffreie Materialien
  • Herstellung in Deutschland nach ISO 9001, 14001 und 50001
  • Umweltfreundliche Produktion

Design

  • Hochwertige LED Einbauleuchte
  • Umlaufender Rand für fugenlose Optik
  • Unterschiedliche Baulängen und Breiten
  • Ihr Wunschmaße ist auf Anfrage möglich
  • Aluminium Strangpressprofil, pulverbeschichtet in RAL9010 mit umlaufenden Rand

Montage

  • Schmale Einbauleuchte mit geringer Einbautiefe
  • Geeignet für gesägte Decken, Metall- oder Gipsdecken sowie Raster- und Systemdecken
  • Einlegeleuchte für Moduldecken oder mit optionalem Montagesatz, werkzeuglos als Einbauleuchte für gesägte Decken

Produkttabelle

Downloads

Kundenstimmen

"Bei Modernisierungsarbeiten in bestehender Architektur bietet die EKD maximale Flexibilität, ist wirtschaftlich, effizient und bietet Spielraum für spätere elektronische Arbeiten - top!"

so Thomas Heim, Architekt, Heim + Nitzl Architekten 

Anwendungsszenarien

Image

Das Konzept der Einbauleuchte EKD bietet maximale Anpassungsmöglichkeiten; Deckenausbrüche in Raster-, System-, Metall- und Gipsdecken werden spielerisch befüllt. Der Raum zwischen beiden Lichtlinien dient als praktische Revisionsöffnung, kann mit lieferbarem Einleger oder eigenen Deckenplatten belegt werden. Dank des umlaufenden Randes werden Ausbruchskanten ad hoc abgedeckt; zusätzliche Kosten für Ausbesserungsarbeiten entfallen.  Mehr erfahren

Kontakt aufnehmen