LED Feuchtraumleuchten der Serie TGL mit Schutzart IP65

Die LED Feuchtraumleuchten der Serie TGL sind äußerst robust und langlebig. Mit Druckausgleichsmembran und Schutzart IP65 sind sie für den harten Einsatz in rauer Umgebung ausgelegt. Ob in Industrieanlagen, Parkhäusern, als Notbeleuchtung oder im Aussenbereich, sie haben sich in unzähligen Einsatzorten bestens bewährt. Das formschöne Gehäuse und der 180/210 Grad Abstrahlwinkel machen sie universell einsetzbar. 

Die TGL BASIC Ausführung ist eine flexible, kostengünstige Version für den elektrischen Anschluss vor Ort. Diese sind bereits für die bauseitige Durchverdrahtung vorbereitet.

Die TGL System E Leuchten sind komplett anschlussfertig und verfügen über Systemstecker, die eine sehr schnelle Montage erlauben. Die durchverdrahtete Ausführung ist als TGL System D verfügbar.

Neben verschiedenen Baulängen, Lichtfarben und Lichtstärken gibt es die TGL wahlweise mit klarem oder opalem Glas. (Zur Auswahl, linke Seite im Menü)

Alle TGL Modelle sind gemäß EN 50172 für Zentralbatterieanlagen, sowie gem. EN 60598-2-22 für Notlichtinstallationen geeignet. Sparen Sie aufwändige Zusatzinstallationen für Notlichtbeleuchtung.

Eines unserer Versprechen an unsere Kunden ist die extreme Robustheit unserer Beleuchtungslösungen. In Kürze unterziehen wir uns einer IK-Zertifizierung zum Thema Stoßfestigkeit. Dabei werden u.a. schwere Gegenstände wie Steine auf die Beleuchtungslösungen fallen gelassen. Wir selbst gehen einen Schritt weiter - hier - heute und jetzt rollt unser Auto über die Leuchte... ob sie dann noch strahlt? Schauen Sie selbst!


Zum Download des Flyers klicken Sie bitte auf das entsprechende Bild.

Wenn Sie eine gedruckte Ausgabe wünschen, schreiben Sie uns gerne an marketing@as-led.de