Sehr geehrte Damen und Herren,

Schnee und Eis, des einen Freud, des andern Leid ... jedoch - Traumbedingungen für die "Hard Skills" unserer SHL-Außenstrahler - ein Thema dieses Januar Newsletters. Außerdem zeigen wir den enormen Lichtgewinn in einer Industriehalle nach Umstellung auf HML Hallenstrahler und stellen Ihnen die "Soft Skills" unserer Anbauleuchte AFL in einem neuen Folder vor. Unser Projektbericht führt durch die Abteilungen eines führenden Unternehmens für Verkehrstechnik, die Zug um Zug mit verschiedenen AS Leuchten ausgestattet wurden.

Wir wünschen eine angenehme Lektüre und viele schöne Winterfreuden!

Ihr AS LED Lighting-Team

SHL Außenstrahler - absolut winterfest

Wenn der Winter mit Schnee und eisigen Temperaturen zuschlägt, kommen die Qualitäten unserer Außenstrahler Humidor Line (SHL) voll zum Tragen. Das pulverbeschichtete Aluminiumgehäuse ist absolut dicht und witterungsfest. Druckausgleichsmembrane halten die Leuchten beschlagfrei und sorgen für gleichbleibend helles Licht auf Höfen und Verkehrsflächen, an Türmen, Fassaden und Mauerschluchten. Ein weiterer Schutzfaktor bei harten Witterungsverhältnissen ist das Einscheiben-Sicherheitsglas (ESG). Die Lebensdauer der Außenstrahler (100.000h, L80/B10) hält viele Winter und Sommer lang und garantiert eine sehr gute Rentabilität und Nachhaltigkeit Ihrer Investition.

 Mehr zum SHL Außenstrahler

Gleiche Halle, neues Licht: ein eklatanter Unterschied

Das Bild links zeigt ausgediente HQL-Strahler, die dringend zu ersetzen waren. Unser Kunde, der bereits eine große Lackierhalle mit HPL Hallenstrahlern ausgestattet hat, griff auf bewährte AS LED Qualität zurück. Aufgrund des Anforderungsprofils (1- bzw. 2-Schichtbetrieb) kamen HML Hallenstrahler zum Einsatz, die nun auch in der Schweißerhalle für optimale Licht- und Arbeitsbedingungen sorgen. Mit MidPower LEDs ausgestattet bieten sie ein günstiges Preis-/Leistungsverhältnis, verfügen über höchste Effizienz und Lebensdauer. Dank des praktischen Stecksystems waren die HML Strahler schnell zu montieren, so dass die Lichtumstellung zügig vonstatten ging, ohne den laufenden Betrieb groß zu beeinträchtigen. 

Mehr zum HML Hallenstrahler  

Ansprechend und ausgesprochen vielseitig: Anbauleuchte AFL

Von robusten Industrie- und Außenbedingungen zu behaglich-funktionaler Beleuchtung, die seit kurzem in einem großen Seniorenheim im bayerischen Oberland herrscht. Im Rahmen einer umfangreichen Sanierung wurden Foyer und Flure mit Anbauleuchten Flat Line, kurz AFL, ausgestattet. Die dezente Leuchte mit geringer Aufbauhöhe von nur 3 cm, im Bild mit 2-flammiger Ausführung, lässt sich einfach und direkt an Decken anschrauben, sorgt für großflächige blendfreie Beleuchtung mit niedrigen Anschlusswerten - ein enormer Sparfaktor, wenn das Licht nahezu rund um die Uhr brennt. Der neuer Folder zeigt die vielseitigen Einsatzmöglichkeiten der AFL auch in Büros, Werkstätten, Kantinen ...

 Zum Praxisfolder AFL

Erweiterte Förderrichtlinien zur Licht-
umrüstung von Sportstätten

Kommunaler Klimaschutz ist seit langem ein Schwerpunkt der "Nationalen Klimaschutzinitiative des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU). Von 2008 bis 2017 wurden lt. Meldung mehr als 12.000 Klimaschutzprojekte gefördert, wozu auch die Umrüstung auf energieeffiziente LED Beleuchtung gehört. AS LED Lighting hat bereits zahlreiche solcher Projekte begleitet. Wir planen, beraten, helfen auch bei der Antragstellung, womit bis zu 40% finanzielle Zuschüsse zu erzielen sind. Das Förderfenster ist vom 1. Januar bis 31. März 2019 geöffnet.

Zu Projektbeispielen im Sportbereich

Neues Licht in der Verkehrstechnik

Im Rahmen einer Generalsanierung werden Fertigungshallen und Bürogebäude der Firma Bremicker Verkehrstechnik architektonisch wie funktional umgestaltet und modernisiert. AS LED Lighting stellt dazu Lichtplanung und Beleuchtung samt fundierter Beratung; denn jeder Bereich hat seine besonderen Ansprüche, die lichttechnisch und entsprechend den Arbeitsstättenrichtlinien optimal zu erfüllen sind.

Hier geht's zum Projektbericht

LED Leuchten dimmen mit nur 3 Drähten ... 

In Zusammenhang mit Lichtsteuerungen könn(t)en viele komfortable Lösungen für das Gebäudemanagement genutzt werden. Dies scheitert schlichtweg oft an den vorhandenen elektrischen Leitungen, sprich, es stehen zu wenig Drähte zur Verfügung, um die Anwendungen zu modulieren. Die Konsequenz: entweder auf die Effizienz einer zentralen Steuerung verzichten oder die Elektroinstallation mit hohem Aufwand erneuern. Für einen Bestandskunden haben wir diese Problematik nun mit einem Local Control Network gelöst und können auch andere von den Vorteilen profitieren lassen. So können z.B. in einem großen Betrieb mit mehreren Gebäuden und einem Heer an Leuchten diese genau kontrolliert, Störungen schnell lokalisiert und per SMS an den technischen Verantwortlichen gemeldet werden. Fragen Sie diesbezüglich gern bei uns an. 



Wir beraten Sie umfassend und zielführend bei Ihren
Beleuchtungsprojekten und lichtspezifischen Anliegen!
Telefon +49 8856 80006-10
vertrieb@as-led.de


Gesendet von
AS LED Lighting GmbH
Seeshaupter Straße 2
82377 Penzberg

Tel: +49 8856 80006-0
Fax: +49 8856 80006-99
www.as-led.de



Geschäftsführung
Stefan Kirner, Andreas Thum
Registergericht: Amtsgericht München
Registernummer: HRB 183916
UST-ID: DE269098869

info@as-led.de
Newsletter abbestellen